Die 99 Namen Allahs - Islamischer Rosenkranz

Die 99 Namen Allahs im islamischen Glauben

 

Das Beten anhand eines Rosenkranzes, also einer Kette von Perlen, ist keine typisch christliche oder gar katholische Eigenart. Es ist in allen Religionen verbreitet, auch im Islam. Überall in islamischen Ländern sieht man Muslime mit einem Rosenkranz in der Hand.

Er besteht aus 33 Perlen (in 3 Durchgängen zupft man 99 Perlen), entsprechend den 99 Anrufungen (Namen, Bezeichnungen, Eigenschaften) Allahs, die der Koran kennen soll [ 1 ]. Zu jeder Perle spricht man eine Anrufung, aber immer dieselbe, eine einzige, die man aus den 99 ausgewählt hat. Oft werden die gewählten Anrufungen wie ein persönliches Geheimnis gewahrt. [ 2 ]

Der hundertste Name Allahs soll unaussprechbar sein und den Menschen unbekannt. Im Volksmund heißt es darüber hinaus, daß nur das Kamel ihn kenne und es aufgrund dieses Wissens so einen stolzen Blick habe. [ 3 ]

Von Abu Huraira ist überliefert, Mohammed habe gelehrt: "Wahrlich, es gibt 99 Namen von Allah. Wer sie aufzählt, kommt ins Paradies." (Sahih Al-Bukhari 3.50.894)

Allerdings sind die Listen der Namen Allahs sehr unterschiedlich. Es ist also schwierig, sich auf eine verbindliche Version zu einigen. Einige Sammlungen enthalten 81 Namen, die auch im Koran vorkommen und entnehmen die weiteren 18 Namen aus der Hadith, der mündlichen Überlieferung.

Die Namen Allahs scheinen sich manchmal in ihrer Bedeutung zu widersprechen oder sich teilweise gegenseitig aufzuheben. Deshalb meint der Islam-Theologe Al-Razali, Allah sein alles und nichts. Allah könne von keinem menschlichen Verstand erfaßt werden und sei größer als unserer Vernunft; er beherrsche alles, regiere alles, lenke alle und sei der absolute Kontrolleur des Alls. [ 4 ]

Samuel Zwemer hat in seiner "Moslem Doctrine of God" die 99 [ 5 ] Namen Allahs nach verschiedenen Gesichtspunkten in folgende sechs Gruppen unterteilt: [ 6 ]

    7 Namen für die Einheit und Absolutheit Allahs
    5 Namen für die Schöpfermacht Allahs
    24 Namen für die Barmherzigkeit Allahs
    36 Namen für die Macht, den Stolz und die Souveränität Allahs
    5 Namen für die Härte und die Rachsucht Allahs
    4 Namen für die sittliche Eigenschaften und für das Richteramt Allahs

Da die 99 Namen Allahs unterschiedlich übersetzt werden können, sind in der folgenden Liste auch die arabischen Bezeichnungen Allahs angegeben.


Der Gerechte
(Al-Adl)
Der Tilger
(Al-Afuww)
Der Eine
(Al-Ahad)
Der Hocherhabene
(Al-Aliyy)
Der Allwissende
(Al-Alkim)
Der Letzte (Omega)
(Al-Akhir)
Der Erste (Alpha)
(Al-Awwal)
Der unvergleichlich Große
(Al-Azim)
Der in Allmacht Erhabene
(Al-Aziz)
Der Urheber
(Al-Badi)
Der Erwecker
(Al-Baith)
Der Ewige
(Al-Baqi)
Der Ordnung Schaffende
(Al-Bari)
Der Rechtschaffene
(Al-Barr)
Der alles Sehende
(Al-Basir)
Der Ausweitende
(Al-Basit)
Der Verborgene
(Al-Batin)
Der Schädliche
(Ad-Darr)
Der Herr der Majestät und des Edelmutes
(Dhul Jalal wal Ikram)
Der Öffnende
(Al-Fattah)
Der Vergebende
(Al-Ghaffar)
Der Verzeihende und Fehler Verbergende
(Al-Ghafur)
Der Reiche
(Al-Ghanniy)
Der Rechtleitende
(Al-Hadi)
Der Erhalter
(Al-Hafiz)
Der Richter
(Al-Hakam)
Der Weise
(Al-Hakim)
Der Sanftmütige
(Al-Halim)
Der Gepriesene
(Al-Hamid)
Der Wahre
(Al-Haqq)
Der Rechner
(Al-Hasib)
Der Lebendige
(Al-Hayy)
Der Zwingende
(Al-Jabbar)
Der Majestätische
(Al-Jalil)
Der Versammler
(Al-Jame)
Der Größte
(Al-Kabir)
Der Großzügige
(Al-Karim)
Der Erfahrene
(Al-Khabir)
Der Demütigende
(Al-Khafid)
Der Schöpfer
(Al-Khaliq)
Der Raffinierte
(Al-Latif)
Der Heilige, der Reine
(Al-Kuddus)
Der Glorreiche
Al-Madjid)
Der Erhalter
(Al-Muhaimin)
Der absolute Herrscher
(Al-Malik)
Der König des Reiches
(Malik-ul-Mulk)
Der Verhinderer
(Al-Mani)
Der Starke
(Al-Matin)
Der Schönheit Schaffende
(Al-Missawir)
Der Ursprung
(Al-Mubdi)
Der Beschützende
(Al-Muhajim)
Der Erniedrigende
(Al-Mudhill)
Der Ernährer
(Al-Mughith)
Der Bereichernde
(Al-Mughni)
Der Lobenswerte
(Al-Muhis)
Der Lebensspender
(Al-Muhy)
Der Fördernde
(Al-Mukkadim)
Der Aufschiebende
(Al-Muakhkhir)
Der Rechthandelnde
(Al-Muksit)
Der Allmächtige
(Al-Muktadir)
Der Erneuerer
(Al-Muid)
Der Ehrverleiher
(Al-Muizz)
Der Erhörer
(Al-Mujib)
Der Glauben Wirkende
(Al-Mu´mim)
Der Todbringende
(Al-Mumit)
Der Rächer
(Al-Muntakim)
Der erhabene Eine
(Al-Mutaali)
Der Größte
(Al-Mutakabbir)
Der Nützliche
(An-Nafi)
Das Licht
(An-Nur)
Der Einengende
(Al-Qabid)
Der Kraftvolle
(Al-Qadir)
Der Unterwerfende
(Al-Qahhar)
Der In-sich-Seiende
(Al-Qayyum)
Der alle Kraft hat
(Al-Qawi)
Der Erhebende
(Ar-Rafi)
Der All-Barmherzige
(Ar-Rahman)
Der All-Erbarmer
(Ar-Rahim)
Der Überwacher
(Al-Raqib)
Der gerechte Lehrer
(Ar-Rashid)
Der Erbarmungsvolle
(Al-Rauf)
Der Erhalter
(Ar-Razzaq)
Der Geduldige
(As-Sabur)
Der alle Bedürfnisse Stillende
(As-Samad)
Die Quelle des Friedens
(As-Salam)
Der alles Hörende
(As-Sami)
Der Augenzeuge
(Ash-Shahid)
Der Belohner
(Ash-Shakur)
Der zur Reue führt
(Al-Tawwab)
Der Liebende
(Al-Wadud)
Der immerwährende Geber
(Al-Wahhab)
Der Einzige
(Al-Wahid)
Der Finder
(Al-Wajid)
Der Zuverlässige
(Al-Wakil)
Der schützende Freund
(Al-Wali)
Der Beschützer der Seienden
(Al-Waliy)
Der alles Erbende
(Al-Warith)
Der alles Verstehende
(Al-Wasi)
Der Offenbare
(Az-Zahir)


Quellen und weitere Infos (die Übersetzung der Namen variieren):

The Most Beautiful Names of Allah (mit Erklärungen)

The Most Beautiful Names of Allah (mit Koranstellen zu den einzelnen Namen)


Fußnoten:

[ 1 ]   M. Rassoul, Was ist Islam?, Köln: Verlag Islamische Bibliothek, 1982, S. 11

[ 2 ]   Materialdienst der Evangelischen Zentrale für Weltanschauungsfragen

[ 3 ]   Charles Marsh, Muslimen von Jesus erzählen, Berneck: Schwengler-Verlag, 1992, S. 46

[ 4 ]   Abd Al-Masih, Der Islam unter der Lupe, Villach/Österreich: Licht des Lebens, o.J., S. 14

[ 5 ]   Die von Zwemer zugeordneten Attribute ergeben allerdings nur 81 Namen, da nur diese im Koran überliefert werden. Die restlichen 18 finden sich in der islamischen Tradition.

[ 6 ]   Benedikt Peters, Der 11. September - der Isalm und das Christentum, Bielefeld: CLV-Verlag, 2002, 2. Auflage, S. 16;
Ergün M. Caner / Emir F. Caner: Islam ohne Schleier, Giessen: Brunnen-Verlag, 2003, S. 109 (mit einer Liste der Namen)




| zum Textbeginn |


Copyright (C) 2002 by EFG Hohenstaufenstraße. Alle Rechte vorbehalten.
Dieses Papier ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.
URL: http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/texte/99namen_allahs.html
Ins Netz gesetzt am 19.03.2015; letzte Änderung aktualisiert am 26.04.2016

Home | Links | Downloads | Webmaster |